Aktuelles aus den Medien

Guido Westerwelle starb an den Folgen seiner Leukämiebehandlung

5. Mai 2016 | Von
guido_westerwelle

Guido Westerwelle – woran starb er? Der Tod von Guido Westerwelle ist sehr bedauerlich, wie es jeder Tod nun einmal ist, zumal Guido Westerwelle zum jetzigen Zeitpunkt nicht hätte sterben müssen. Dieser Tod hat aber, auch wenn es sich makaber anhört, auch eine erfreuliche Seite: Sein Lebenspartner und Ehemann Michael Mronz hat auf der Seite

[weiterlesen …]



Antisemitische Medizin

15. Februar 2015 | Von
Martin Luther als Antisemit

Neben der „chinesischen Medizin“, der „tibetischen Medizin“, der „indianischen Medizin“, der „hawaiianische Medizin“, der „ayurvedische Medizin“ scheint es nun eine neue „Medizinrichtung“ zu geben – die antisemitische Medizin. Und was die „antisemitische“ mit der „kommunistischen Medizin“ gemeinsam hat, und warum Martin Luther in diesem Zusammenhang von Interesse ist, das erfährst Du unter anderem in diesem

[weiterlesen …]



Der Insulin-Prozeß

12. Februar 2015 | Von
Rohkost statt Insulin

Uns erreichte ein Telefonanruf mit sinngemäß folgender Nachricht: „Habt Ihr schon gehört, da stehen Eltern vor Gericht, die ihr Kind nach der Germanischen Heilkunde behandelt haben. Das Kind hat zu wenig Insulin bekommen und ist daran gestorben…“ Daraufhin habe ich etwas recherchiert, habe mir den einen und anderen Artikel durchgelesen und ich muß feststellen, daß

[weiterlesen …]



Horror-Unfall in Berlin-Köpenick

19. Januar 2015 | Von
Auto_von Brücke

Vollbesetztes Auto stürzt von Brücke in Fluß Ein Auto mit vier Insassen kam nachts in Berlin-Köpenick von der Straße ab und stürzte in die „Dahme“, einen Nebenfluß der Spree. Diese Überschrift fand ich bei dem Artikel aus n-tv. Zwei der Insassen konnten sich sofort retten, die anderen beiden wurden erst ca. 40 Minuten später aus

[weiterlesen …]



Krebs – Ernährung – und die Germanische Neue Medizin

7. Februar 2014 | Von
Krebs Ernährung Eiweiß Chemotherapie

Es gibt die unterschiedlichsten Ernährungsempfehlungen für Krebspatienten. Von der Hungerkur, um die Krebszellen auszuhungern, über die Ernährung mit bestimmten „krebsheilenden“ Nahrungsmitteln, von der vitaminreichen Kost bis zur kohlenhydratreichen Ernährung.  Und nun werden auch Eiweiß und Fett ins Spiel gebracht. Was ist aus Sicht der GNM besonders zu beachten? Krebs-Ernährung und vegetativer Tonus In einem Artikel

[weiterlesen …]



Manipulation durch Bilder

5. Februar 2014 | Von
Medien Manipulation durch Bilder

Zum gestrigen Weltkrebstag überschlagen sich die Medien mit Horrorszenarien über die zukünftige Entwicklung der Krebserkrankungen. So ganz am Rande ist mir aber etwas aufgefallen, was uns sehr zu denken geben sollte. Beeinflussung durch Bilder. Ein Bild sagt mehr als tausend Worte Die abgebildete Grafik in dem „Focus“ Artikel zum Welt-Krebs-Bericht 2014 ist beschriftet mit dem

[weiterlesen …]



Schlaflieder zur Therapie

30. Januar 2014 | Von
Schlaflied Wiegenlied Gutenachtlied

Schlaflieder, Gutenachtlieder oder Wiegenlieder, wie sie früher genannt wurden haben scheinbar nicht nur beruhigende Effekte. Leider ist das Singen in unserer hektischen Zeit aus der Mode gekommen und dieser Artikel zeigt, warum es förderlich für die Gesundheit sein könnte, sich wieder damit zu beschäftigen. Singen zeigt Wirkung Im „Focus“ wird eine Studie erwähnt, die den

[weiterlesen …]



Bronchitis – Abwarten ist das Beste

15. Januar 2014 | Von
Bronchitis und Neue Medizin

Abwarten ist das Beste bei akuter Bronchitis. Das ist doch einmal eine Aussage, die das Herz eines jeden GNM-Kundigen höher schlagen läßt. Und diese Aussage finden wir in den offiziellen Medien. Im „Focus“ und in vielen anderen Zeitungen gab es Näheres dazu. Warum Abwarten das Beste ist, warum die akute Bronchitis eine typische Winterkrankheit ist,

[weiterlesen …]



Milliardengeschäft Chemotherapie

13. Januar 2014 | Von
Neue Medizin und Chemotherapie

Bei Versicherungs- oder Autoverkäufern wissen wir alle „Die wollen uns doch nur etwas verkaufen!“ oder „Die wollen doch nur unser bestes – unser Geld!“. Daß es in der Gesundheitsbranche nicht anders ist, zeigt dieser Artikel aus den „Deutschen Wirtschafts Nachrichten (DWN)“ wieder einmal sehr gut auf. Der Unterschied ist nur der, daß wir in den

[weiterlesen …]



Wirbelsäulen-OPs – 80 % überflüssig

6. Januar 2014 | Von
GNM Wirbelsäule

Das ist nicht nur für GNM-Interessierte wichtig: Die zweite Meinung. Mit der „zweiten Meinung“ empfiehlt das Gesundheitssystem den Patienten sich besser zu informieren, indem ein weiterer Arzt hinzugezogen wird. Und allein bei „Behandlern“ innerhalb des schulmedizinischen Systems gibt es dermaßen unterschiedliche Behandlungsansätze, das es schon fast beängstigend ist. Operationen häufig unnötig Das ist die Überschrift

[weiterlesen …]