Beiträge zum Stichwort ‘ Angst ’

Antisemitische Medizin

15. Februar 2015 | Von
Martin Luther als Antisemit

Neben der „chinesischen Medizin“, der „tibetischen Medizin“, der „indianischen Medizin“, der „hawaiianische Medizin“, der „ayurvedische Medizin“ scheint es nun eine neue „Medizinrichtung“ zu geben – die antisemitische Medizin. Und was die „antisemitische“ mit der „kommunistischen Medizin“ gemeinsam hat, und warum Martin Luther in diesem Zusammenhang von Interesse ist, das erfährst Du unter anderem in diesem

[weiterlesen …]



Manipulation durch Bilder

5. Februar 2014 | Von
Medien Manipulation durch Bilder

Zum gestrigen Weltkrebstag überschlagen sich die Medien mit Horrorszenarien über die zukünftige Entwicklung der Krebserkrankungen. So ganz am Rande ist mir aber etwas aufgefallen, was uns sehr zu denken geben sollte. Beeinflussung durch Bilder. Ein Bild sagt mehr als tausend Worte Die abgebildete Grafik in dem „Focus“ Artikel zum Welt-Krebs-Bericht 2014 ist beschriftet mit dem

[weiterlesen …]



Schlaflieder zur Therapie

30. Januar 2014 | Von
Schlaflied Wiegenlied Gutenachtlied

Schlaflieder, Gutenachtlieder oder Wiegenlieder, wie sie früher genannt wurden haben scheinbar nicht nur beruhigende Effekte. Leider ist das Singen in unserer hektischen Zeit aus der Mode gekommen und dieser Artikel zeigt, warum es förderlich für die Gesundheit sein könnte, sich wieder damit zu beschäftigen. Singen zeigt Wirkung Im „Focus“ wird eine Studie erwähnt, die den

[weiterlesen …]



Virengefahr durch PC-Tastatur

11. Dezember 2013 | Von
Virengefahr durch Tastatur

Das regelmäßige Reinigen von Tastatur und Telefon sollte gerade im Winter für jeden kaufmännisch Tätigen zur Pflicht werden, um sich und seine Kollegen vor Infektionen zu schützen. Das geht aus einem Artikel der Süddeutschen Zeitung hervor. Es soll dadurch verhindert werden, daß die „bösen“ Grippeviren von einer zur anderen Person weiter wandern können. Da kommen

[weiterlesen …]



In die Zange genommen

5. August 2013 | Von
Zange medizin

Immer wieder neue und verworrene Artikel zum Thema Krebs. Dabei werden regelmäßig Ängste geschürt. Wenn Du die GNM schon kennst, dann weist Du, daß Ängste auch krank machen können (sofern ein DHS mit seinen drei Kriterien stattgefunden hat). Nun wird das „Angsterzeugungssystem“ noch perfektioniert, in dem wir von Ängsten regelrecht „in die Zange genommen“ werden.

[weiterlesen …]



Infektionen, die es gar nicht gibt

6. Juli 2013 | Von
Infektionen gibt es nicht

In dem Newsletter von „Wissenschaftplus“ hat Dr. Stefan Lanka eine aktuelle Studie kommentiert, die „von führenden europäischen Anhängern der Infektionstheorie“, so Lankas Worte, veröffentlicht wurde. Es wurde bei Kindern nach „Krankheitserregern“ für Infektionen gesucht und das Ergebnis war für die Forscher verblüffend. Alle Bakterien waren in gleicher Art und Anzahl in den kranken Kindern, als

[weiterlesen …]



Wahl der Klinik entscheidet über Leben und Tod

28. Juni 2013 | Von
Klinik Leben oder Tod

Diese nicht unwesentliche Mitteilung erfahren wir so am Rande: Es gibt enorme Qualitätsunterschiede bei deutschen Kliniken, die schon fast beängstigend sind. Enorme Qualitätsunterschiede bei Operationen Zwischen den Krankenhäusern in Deutschland gibt es nach einer aktuellen Analyse eklatante Qualitätsunterschiede, schreibt der Focus. Eine Studie offenbart Erschreckendes, lesen wir in der Welt. Benjamin Grosch, Partner der Unternehmensberatung

[weiterlesen …]



Das Wartezimmer als tickende Zeitbombe

23. Juni 2013 | Von
wartezimmer masern

Ich habe da einmal eine ernsthafte Frage an Dich: Weißt Du noch, wer vor fünf Jahren mit Dir zusammen beim Arzt im Wartezimmer gesessen hat? Falls nicht, solltest Du Das zukünftig sorgfältig dokumentieren. Das ärztliche Wartezimmer kann nämlich die „Saat des Bösen“ sein und Du solltest später wissen, wer die Saat gesät hat. Masern als

[weiterlesen …]



Der Jolie-Effekt

13. Juni 2013 | Von
Brustentfernung - Angelina Jolie

Ein Werbekonzept mit Erfolg Der „Jolie-Effekt“ sorgt laut „Focus“ für einen Boom bei Krebs-OPs. Angst vor Brustkrebs nimmt zu und Angelina Jolies Bekenntnis schürt Angst bei Frauen, titelt „Die Welt“. […] Ärztliche Beratungstermine sind für Monate ausgebucht. […] Viele Frauen seien besorgt und erkundigten sich nach Möglichkeiten für Gentests und wollen wissen, ob eine Brustentfernung

[weiterlesen …]



Mikroben-Inflation in den Medien

20. Februar 2013 | Von
krankenhaus-virus

Bisher kannte ich die Inflation nur aus dem Finanzsektor. Doch in den letzten Tagen entdecke ich einen ähnlichen Effekt auch in der „Gesundheitsbranche“ und zwar bei den Mikroben. Was bedeutet der Begriff Inflation eigentlich? Wenn ich den guten alten Duden zu Rate ziehe, dann finde ich dort:  „lat. Inflatio = das Aufschwellen“. An anderen Stellen

[weiterlesen …]