Beiträge zum Stichwort ‘ Metastasen ’

Manipulation durch Bilder

5. Februar 2014 | Von
Medien Manipulation durch Bilder

Zum gestrigen Weltkrebstag überschlagen sich die Medien mit Horrorszenarien über die zukünftige Entwicklung der Krebserkrankungen. So ganz am Rande ist mir aber etwas aufgefallen, was uns sehr zu denken geben sollte. Beeinflussung durch Bilder. Ein Bild sagt mehr als tausend Worte Die abgebildete Grafik in dem „Focus“ Artikel zum Welt-Krebs-Bericht 2014 ist beschriftet mit dem

[weiterlesen …]



Fragen über Fragen

18. Februar 2013 | Von
Fragen zu Krebs und Chemo

In dem Wort Ver-Antwort-ung, welches sich in meinem Seitenuntertitel befindet, steckt auch das Wort Antwort. Verantwortung zu übernehmen bedeutet auch Antworten zu finden auf Fragen. Manchmal auch auf Fragen, die wir auf den ersten Blick gar nicht sehen, weil wir viele Dinge einfach so hinnehmen, wie sie uns dargestellt werden. Und da gibt es viele

[weiterlesen …]



Mythos Metastasen

4. Februar 2013 | Von
Mythos Metastasen

Gestern in meinem „Sonntagskrimi“ hatte ich das Thema Metastasen schon kurz angeschnitten, weil ich dazu so einen abenteuerlichen Artikel in der „Welt“ gefunden hatte. Da ich das Thema sowieso schon einmal etwas ausführlicher erläutern wollte, mache ich es gleich jetzt. Zu Beginn ziehe ich immer gerne eine Definition hinzu: […] Als Metastase … wird in

[weiterlesen …]



Der Sonntagskrimi

3. Februar 2013 | Von
Tatort

Heute konnte ich mich kaum entscheiden, welchen Titel ich diesem Artikel geben sollte. „Der Sonntagskrimi“ oder „Pacman und die Killerzellen“ oder die schöne Alliteration „Des Medizinmanns Metastasen-Märchen“ oder „007 auf der Jagd nach den Metastasen“. Ich muß gar nicht viel selber schreiben. Die Zitate-Sammlung aus dem heutigen Artikel von Welt-Online „Wo ist die Wunderwaffe gegen

[weiterlesen …]