Beiträge zum Stichwort ‘ Neue Medizin ’

Binge-Eating aus Sicht der Neuen Medizin

1. Dezember 2013 | Von
Binge-Eating-Störung und die Alpha-Inselzellen

Vielleicht hast Du Dich inzwischen schon etwas mehr mit der „Germanischen Neuen Medizin“ bzw.  GNM,  beschäftigt. Dann weißt Du auch schon, daß Psyche, Gehirn und Organ eine untrennbare Einheit sind. Wenn es also psychische Symptome gibt, muß es zwangsweise auch Auswirkungen auf das Gehirn und entsprechende organische Veränderungen geben. Hast Du andersherum organische Beschwerden, findest

[weiterlesen …]



Einmal Arzt immer Arzt?

31. Juli 2013 | Von
Hirschhausen und Masern

„Masernpartys“ seien vorsätzliche Körperverletzung sagt kein geringerer als Dr. Eckart von Hirschhausen, studierter Arzt, heute jedoch Komiker, Moderator und Schriftsteller von Beruf. Wem er mit dieser Aussage einen größeren Gefallen tut, seinen früheren Arzt-Kollegen (obwohl er glaube ich noch nie als Arzt tätig war) oder seinen Arbeitgebern vom öffentlich-(un)rechtlichen Bezahlfernsehen, weiß ich nicht. In einem

[weiterlesen …]



Masern, „Neue Medizin“ und Impfen

26. Juli 2013 | Von
Masern "Neue Medizin"

Masern und „Neue Medizin“ Wegen der Hysterie in den Medien möchte ich hier ein paar Sätze zum Thema Masern schreiben, obwohl das eigentlich in den Fachbereich „Sonderprogramme“ gehört. Symptome von Masern Wenn wir uns mit der GNM beschäftigen, müssen wir immer nach den Symptomen sehen, um dann zu den betroffenen Gewebearten bzw. den entsprechenden Keimblättern

[weiterlesen …]



GNM und die Feuerwehr (II)

22. Februar 2013 | Von
Mikroben und Feuerwehr

Hoffentlich hast Du den vorherigen Artikel gut „verdaut“, es war ja schon ein ganz ordentlicher „Brocken“. Vielleicht kennst Du diesen Aspekt auch aus unserem Sprachgebrauch: „Den Brocken muß ich jetzt erst einmal verdauen.“ Die Zweiphasigkeit der „Erkrankung“ Das zweite biologische Naturgesetz besagt, daß jede „Krankheit“ zweiphasig verläuft, sofern es zur Konfliktlösung kommt. Es gibt die

[weiterlesen …]