Beiträge zum Stichwort ‘ Schulmedizin ’

Organspende oder Organwahn

17. Januar 2017 | Von
Organspende

Das Risiko Organspender zu sein Über das Risiko Organspender zu werden hatten wir bereits gelegentlich berichtet. Das sehr aufschlußreiche Heft „Organwahn – Heilung durch Fremdorgane“ von Werner Hanne kannst Du in der aktuellen Auflage auf der Internetseite von Werner Hanne herunterladen oder Du bestellst es als DIN-A5 Broschüre direkt bei ihm. Wenn ich das richtig

[weiterlesen …]



Guido Westerwelle starb an den Folgen seiner Leukämiebehandlung

5. Mai 2016 | Von
guido_westerwelle

Guido Westerwelle – woran starb er? Der Tod von Guido Westerwelle ist sehr bedauerlich, wie es jeder Tod nun einmal ist, zumal Guido Westerwelle zum jetzigen Zeitpunkt nicht hätte sterben müssen. Dieser Tod hat aber, auch wenn es sich makaber anhört, auch eine erfreuliche Seite: Sein Lebenspartner und Ehemann Michael Mronz hat auf der Seite

[weiterlesen …]



Milliardengeschäft Chemotherapie

13. Januar 2014 | Von
Neue Medizin und Chemotherapie

Bei Versicherungs- oder Autoverkäufern wissen wir alle „Die wollen uns doch nur etwas verkaufen!“ oder „Die wollen doch nur unser bestes – unser Geld!“. Daß es in der Gesundheitsbranche nicht anders ist, zeigt dieser Artikel aus den „Deutschen Wirtschafts Nachrichten (DWN)“ wieder einmal sehr gut auf. Der Unterschied ist nur der, daß wir in den

[weiterlesen …]



Wirbelsäulen-OPs – 80 % überflüssig

6. Januar 2014 | Von
GNM Wirbelsäule

Das ist nicht nur für GNM-Interessierte wichtig: Die zweite Meinung. Mit der „zweiten Meinung“ empfiehlt das Gesundheitssystem den Patienten sich besser zu informieren, indem ein weiterer Arzt hinzugezogen wird. Und allein bei „Behandlern“ innerhalb des schulmedizinischen Systems gibt es dermaßen unterschiedliche Behandlungsansätze, das es schon fast beängstigend ist. Operationen häufig unnötig Das ist die Überschrift

[weiterlesen …]



DSM-5 Generalangriff auf die Psyche

21. November 2013 | Von
dsm-5 neues aus der Anstalt

Bedingt durch das Abrechnungssystem der Krankenkassen mit den Ärzten, welches für schwerere Erkrankungen auch höhere Honorare vorsieht, stieg natürlich der Anteil der schweren Erkrankungen in der letzten Zeit stetig an. Nun wird bei den „psychischen Erkrankungen“ (in der GNM wird die Psyche nicht isoliert betrachtet) eine höhere Gangart eingelegt. Die Entmündigung der Patienten nimmt damit

[weiterlesen …]



Psychische Probleme

29. Juni 2013 | Von
Psychosomatik

Nur wenn die Schulmedizin ratlos ist, dann darf die Psyche ins Spiel kommen. Immer häufiger gibt es Krankschreibungen wegen psychischer Erkrankungen. In einigen Berufsgruppen sind es bis zu 44 Tage pro Jahr. Psychische Erkrankungen bald Volkskrankheit Nummer eins? Der MDR Sachsen nennt Psychische Erkrankungen bereits Zivilisationskrankheiten, im Fokus werden sie als zukünftige Volkskrankheit Nummer eins

[weiterlesen …]



Nierenfunktion und Marathon

11. Juni 2013 | Von
niere_marathon_niereninsuffizienz

Marathon kann die Nierenfunktion beeinträchtigen Im Ärzteblatt wird von einer Studie der Charité in Berlin berichtet. Diese Studie untermauert sehr eindrucksvoll die Erkenntnisse Dr. Hamers, die in der Germanischen Neuen Medizin dargelegt sind. Die Niere ist das Organ, das unter anderem den Wasserhaushalt regelt. Hat der Körper das Gefühl, zu wenig Wasser zu haben bzw.

[weiterlesen …]



Perversion in der Medizin

26. Mai 2013 | Von
Brustkrebs und Gene

Die Perversion bei der Brustkrebs-„Behandlung“ Sie ist nicht die erste und wird auch wohl nicht die letzte sein: Angelina Jolie hat sich aus Angst vor dem Krebs vorsorglich die Brüste abnehmen lassen. Sie dient damit als Werbeträgerin für ein zusätzliches Geschäftsmodell der Medizin. Über ihre Werbegagen liegen mir allerdings keine Informationen vor. Das Rezept zum

[weiterlesen …]



Nicht Chemo hilft – der Körper heilt sich selbst

9. April 2013 | Von
Chemotherapie heilt nicht

Wenn ich einen interessanten Pressebericht finde, dann schaue ich immer nach, was die anderen Medien zu dem Thema schreiben. Bei dieser Neuigkeit, die schon fast eine Sensation ist, wenn man sie im Zusammenhang mit der GNM betrachtet, ist allerdings Ebbe im Blätterwald. „Heilige Kuh“ Chemotherapie An die „heilige Kuh“ Chemotherapie traut sich scheinbar keiner heran.

[weiterlesen …]



Vogelgrippe (H7N9) als Geschäftsmodell

8. April 2013 | Von
Vogelgrippe-Panik

Und wieder wird die Panik-Sau durchs Dorf getrieben. Und es wird immer verrückter. Gesunde werden als krank deklariert! Die Medien reden immer mehr im „Neusprech“ á la George Orwell „1984“. Wenn Du das Buch noch nicht gelesen hast, solltest Du das unbedingt nachholen. Während die Arbeitslosen bald nicht mehr arbeitslos genannt werden sollen und die

[weiterlesen …]