Tiefe Trauer um Dr. Hamer

5. Juli 2017

Dr. Hamer ist tot

ich kann es immer noch nicht fassen. Dr. Hamer ist am Sonntag, den 02.07.2017, plötzlich gestorben.

Hier nun der Mitteilungstext aus dem Newsletter von Herrn Pilhar:

Sehr geehrte Damen und Herren,

Liebe Freunde der Germanischen Heilkunde,

Ein ganz Großer ist von uns gegangen!

Wir stehen fassungslos vor der Tatsache, dass unser lieber, verehrter Dr. Hamer und wunderbarste Mensch und Arzt den wir kennen von uns gegangen ist.

Dr. Ryke Geerd Hamer ist am Sonntag 02.07.2017 am späten Abend nach einem Schlaganfall im 83. Lebensjahr verstorben.

In tiefer Dankbarkeit dich kennengelernt zu haben, als väterlicher Freund und weiser Lehrer ein Stück mit dir des Weges gegangen zu sein, erfüllt uns mit Stolz!

Danke lieber Geerd, wir weinen um Dich!

Erika und Helmut

P.S: Auf Wunsch von Dr. Hamer wird die Trauerfeierlichkeit und letzte Ruhestätte in Deutschland sein.
Die weiteren Details zur Verabschiedung werden wir Ihnen mitteilen.

Ing. Helmut Pilhar

Wiesengasse 339
A-2724 Maiersdorf

Tel: +43 (0) 2638 81236

Fax: +43 (0) 2638 81236 20

e-Mail: helmut@pilhar.com

16 Kommentare auf "Tiefe Trauer um Dr. Hamer"

  1. Jürgen sagt:

    Hallo ZUSAMMEN,

    diese Nachricht macht Sprachlos…!

    Wie immer öffne ich dies Portal, um eventuell eine Antwort auf eine Frage zu geben…!

    Nun dieser Schock…!

    Die GNM-Gemeinde kann jetzt allerdings auch froh sein, dass es viele Menschen gibt, welche sich ausreichend in der Materie der „5 biologischen Naturgesetzte“ auskennen.

    Die Entdeckung des „Leitfaden“ für Gesundheit und Krankheit (man beachte die Reihenfolge) ist von dieser Erde nicht mehr wegzudenken…!

    Das Aufwachen geht weiter, denn der Lärm für Vertuschungen, wird langsam zu laut…!

    Vielen Dank für Ihre Entdeckung, Dr. Hamer…

    In tiefer Trauer, Jürgen…

  2. Inca sagt:

    .
    DURCH SCHMERZ UND TRÄNNEN fuer meinen allerliebsten Dr.HAMER,
    mein Vorbild , Weg, Wahrheit und Leben,
    will ich der Bestie der Menschheit, der Kreatur mit dem heuchlerischen “Sonnen”namen sagen:
    Du hast nicht nur zitternd von Distanz das Herz von deinem Entlarver getroffen, sondern auch die Herzen von MiIlionen Menschen und damit hast du unsere Liebe zu IHM noch tiefer gebracht, weil ER sich standhaft und selbstlos fuer uns geopfert hat und die Menschheit fuer die Zukunft geretet hat. Nicht NUR das judische Volk.
    Obwohl du die Bedeutung von Mensch und Menschheit nicht kennst, will ich dir noch sagen:
    DIE WELT NACH DR.HAMER WIRD NIE MEHR DIESELBE SEIN

    • Mario G. sagt:

      Hallo Inca
      Du schreibst „will ich der Bestie der Menschheit, der Kreatur mit dem heuchlerischen “Sonnen”namen sagen“…
      Es würde mich interessieren, wen Du damit meinst.
      Danke.
      Grüsse
      Mario G.

  3. Karl sagt:

    Der Übergang von Dr. Hamer in die andere Seinsebene bedeutet nicht das Ende seines Wirkens. Wo er jetzt ist, kann er frei von Anfeindungen und Repressalien weiter für die Menschheit wirken. Es liegt aber auch an uns, die wir von ihm lernen durften, seine Errungenschaften weiter zu tragen und uns von den „Systemvertretern“ nicht beirren zu lassen.

  4. Christine sagt:

    Lieber Geerd,
    es war mir eine Ehre dich kennengelernt zu haben…
    Soviel Menschlichkeit und Herzensgüte in dir gesehen zu haben.
    Eine tiefe Vertrautheit und Offenheit wie du mit menschlichen Belangen umgegangen bist.
    Ein Arzt der genau das tut was unter einem Arzt zu verstehen ist : Zuspruch da wo der einzelne keinen
    Ausweg sieht, das ist genau die Übersetzung von dem Wort Arzt.
    Ich wünsche dir auf allen Reisen alles Gute, Wohin es dich auch tragen möge.
    Du bleibst in unseren Herzen
    Bringst Licht an dunklen Tagen

    Danke für dein Dasein
    Chris

  5. Liebe Trauernde und Heilbewußte,
    ich möchte an dieser Stelle eine kurze Begebenheit schildern: als ich vor einigen Jahren ein Symposium in Göttingen zum Thema „Die andere Seite der Organspende“ organisierte, erlebten wir bei unserer Anfrage an manche Ärzte die bange Frage: „Haben Sie etwas mit der Germanischen Heilkunde zu tun?“ Mir wurde klar: Viele Ärzte wissen Bescheid, die Germanische Heilkunde ist bei Vielen angekommen! Doch Viele fürchten ich. Wovor?
    Rainer Maria Rilke („Oh Herr, gib jedem seinen eigenen Tod“) brachte in seinen Elegien zum Ausdruck: „Ein jeder Engel ist schrecklich!“ Die Wahrheit wir sich durchsetzen! Fest steht: Geerd Hamer stand konsequent auf der Seite der Engel gegen die teuflische Pharmalobby. Und im Himmel wird er sich durchsetzen!

  6. Martina sagt:

    Auch ich und meine damals noch kleinen Kinder, haben mit Dr. Hamer mehrmals gesprochen und ihn als herzlichen und warmen Menschen kennengelernt. Mein Mann, der von der Schulmedizin aufgegeben wurde, konnte bei Dr. Hamer noch sehr viel Kraft und Zuversicht schöpfen. Leider erfuhren wir zu spät von der GNM. Sein Körper war durch das standardmäßige schulmedizinische „Programm“ schon zu Tode therapiert. Schade, dass wir nicht früher davon hörten, schlimmer hätte es auch damit nicht enden können.
    Ich wünsche Dr. Hamer, dass er nun endliche seinen Frieden in der anderen Welt finden möge. Hier war er leider nur ein „Kämpfer“ .
    Dr. Hamer „Ruhe in Frieden“

    Martina

  7. Jailo sagt:

    Wie leicht seid ihr zu verführen.
    Da hat ein psychopatisch veranlagter machtgieriger Mann es geschafft, euch in seinen Bann zu ziehen.
    Und es fühlen sich viele als „Heiler“ berufen; da werden „Konflikte“ therapiert, Krankheiten und ihre Verläufe geleugnet – ein Schwachsinn, bei dem sich mir der Magen umdreht.
    Wie dumm und unselbständig können Menschen nur sein?
    Was hat Hamer Großes geleistet als euch alle an der Nase herumzuführen und an euch zu verdienen?

    • Jürgen sagt:

      Mann, Mann, Jailo…!

      Was für eine Sozialisation musst du durchlaufen haben, um den Mut aufzubringen, in dieser Art, in eine Trauer-Gemeinde zu platzen…!

      Das du dich nicht mit den „5 biologischen Naturgesetzten“ beschäftigt hast, fällt sofort auf, durch deine Begriffe, „Heiler“ und „Krankheiten und Verläufe leugnen“.

      Hier kann niemand Heiler sein, weil der Körper sich immer selbst heilen muss. Manchmal ist es notwendig schulmedizinisch zu Unterstützten. Dies gestaltet sich allerdings schwierig, weil die Schulmedizin ein Monopol auf die Behandlung von „kranken Menschen“ inne hat, und die Denkweise der 5BN nicht akzeptiert.

      Krankheiten und Verläufe leugnen…: Hier ist ein Widerspruch in sich; es werden Krankheiten und Verläufe aufgedeckt…!

      Es gibt zum Glück auch Schulmediziner, wie Dr. Christian Helmrich aus Schweden, welche die 5BN verstanden haben…!

      Na dann, Gruß Jürgen

    • Anja sagt:

      Guten Tag, Jailo!

      Also an mir hat er nix verdient. Ich habe lediglich seine 5 Biologischen Naturgesetze mit Erfolg für mich und meinen Körper angewandt!

      Niemand will Sie überzeugen – jedem das Seine!

      Beste Grüße!

      • Jürgen sagt:

        Hallo Zusammen,

        angeregt durch den Kommentar von Jailo, muss ich hier fairer Weise doch noch etwas loswerden, was natürlich in der 5BN-Gemeinde schon bekannt ist…!

        Wenn man das Thema Dr. Hamer in die Öffentlichkeit tragen möchte, und es unter Kollegen, oder Interessierten erklären will, dann kommt das Thema beim nächsten Treffen schon zum erliegen, weil zu viel Außermedizinische Aspekte anzutreffen sind.

        Ich persönlich halte mich immer an die Erklärung der 5 biologischen Naturgesetzte, welche die Symptome am, oder im menschlichen Organismus erklären…!

        Eine logische Erklärung, dass die 5 b N funktionieren, ergibt sich aus der Tatsache, dass der Placebo-Effekt funktioniert.

        Hier ein Satz aus der Home-Page von Benedikt Zeitner…:

        Im Grunde bestätigt jede Studie,
        die eine Placebogruppe enthält, die Mechanismen der 5BN:
        Denn nur über die Tätigkeit des Gehirns und seiner Fähigkeit,
        Symptome zu erzeugen und zu beenden, ist der Placebo-Effekt zu erklären.

        So wie Nicolas Barro, David Münnich, und Ursula Stoll, hat sich auch Benedikt Zeitner von der Art und Weise, wie die NM-GNM-GHK propagiert wurde, distanziert…!

        Zu lesen hier…: http://5bn-berlin.de/5BN/Germanische_Neue_Medizin.html

        Im Grunde genommen muss man auch den Aspekt der Artgerechten Haltung der Menschheit mit einbeziehen, um Konflikte so gering wie möglich zu halten…!

        Hierzu muss sich allerdings die menschliche Gesellschaft verändern, und dies kann noch lange dauern.

        Liebe Grüße von Jürgen

        • Noemi sagt:

          Ich frage mich gerade, ob sogenannte „Ökodörfer“ ein artgerechteres Leben ermöglichen. Ich plane, 6 verschiedene hier in Australien zu besuchen und fühle mich zu einer solchen Lebensweise hingezogen und treffe immer mehr Menschen, die sich zu einem Zusammenleben in einer Gemeinschaft hingezogen fühlen…

    • Monika sagt:

      Lieber Jailo
      es gibt ein Sprichwort ; “ urteile niemals über jemanden, wenn du nicht zehn Monde in seinen Mokkasins gelaufen bist “
      Auch in der christlichen Lektüre gibt es genug zu dem Thema.
      Ich urteile hier nicht über Sie, da ich Ihre Lebensumstände nicht kenne
      Ich wünsche Ihnen Frieden im Innen und Aussen

    • Franz Albert sagt:

      Hallo Jailo,

      mein Mitgefühl hast Du auf jeden Fall.
      So verwirrt wie Du bist, kann nur das noch helfen.

      Gruß Franz Albert

  8. Monika sagt:

    Ich fühle eure Trauer und werde eine Kerze für ihn anzünden. Ich bin fest davon überzeugt, dass der Tod nicht das Ende ist
    alles Liebe

Schreibe einen Kommentar