Studien

Schlaflieder zur Therapie

30. Januar 2014 | Von
Schlaflied Wiegenlied Gutenachtlied

Schlaflieder, Gutenachtlieder oder Wiegenlieder, wie sie früher genannt wurden haben scheinbar nicht nur beruhigende Effekte. Leider ist das Singen in unserer hektischen Zeit aus der Mode gekommen und dieser Artikel zeigt, warum es förderlich für die Gesundheit sein könnte, sich wieder damit zu beschäftigen. Singen zeigt Wirkung Im „Focus“ wird eine Studie erwähnt, die den

[weiterlesen …]



Neue Studie: Alkohol fördert die Gehirnleistung

12. November 2013 | Von
bier und gehirnleistung

Natürliche Auslese Eine Büffelherde bewegt sich nur so schnell wie die langsamsten Büffel. Wenn nun die Herde gejagt wird, sind es die schwächsten und  langsamsten Tiere ganz hinten, die zuerst getötet werden. Diese natürliche Selektion ist gut für die Herde als Ganzes, da sich die allgemeine Geschwindigkeit und die Gesundheit der ganzen Gruppe durch regelmäßige

[weiterlesen …]



In die Zange genommen

5. August 2013 | Von
Zange medizin

Immer wieder neue und verworrene Artikel zum Thema Krebs. Dabei werden regelmäßig Ängste geschürt. Wenn Du die GNM schon kennst, dann weist Du, daß Ängste auch krank machen können (sofern ein DHS mit seinen drei Kriterien stattgefunden hat). Nun wird das „Angsterzeugungssystem“ noch perfektioniert, in dem wir von Ängsten regelrecht „in die Zange genommen“ werden.

[weiterlesen …]