Vogelgrippe (H7N9) als Geschäftsmodell

Vogelgrippe-Panik

Und wieder wird die Panik-Sau durchs Dorf getrieben. Und es wird immer verrückter. Gesunde werden als krank deklariert! Die Medien reden immer mehr im “Neusprech” á la George Orwell “1984”. Wenn Du das Buch noch nicht gelesen hast, solltest Du … weiterlesen

Noro-Virus-Panikmache

Norovirus im Einsatz

So werden Ängste geschürt Vermummte Menschen tauchen auf dem Bahnsteig auf, Panik macht sich breit. Ein Waggon wird mitten in der Nacht vom Zug abgekoppelt. Und später sogar desinfiziert. Es drohte die Gefahr einer Massenansteckung! n-tv: Zug mit Schülern gestoppt … weiterlesen

Welttuberkulosetag 2013

Tuberkulose und GNM

Seit dem 24. März 1982 gibt es den von der WHO ausgerufenen Welttuberkulosetag zum Andenken an den Arzt Robert Koch, der am 24.03.1882 das Mycobacterium tuberculosis beschrieb. In der Frankfurter Rundschau gab es dazu ein Expertengespräch mit dem Infektionsepidemiologen Walter … weiterlesen

Gesetz für mehr Gesundheit

Übergewicht ist gesund

Die Augsburger Allgemeine nennt es “Gesetz für mehr Gesundheit”. Bei N24 heißt es “Gesetz für mehr Prävention”. Die Botschaft ist eindeutig: Die Politiker sagen den Krankheiten den Kampf an! Das ist eine Kriegserklärung an alle biologisch sinnvollen Sonderprogramme. Der Spiegel … weiterlesen

Mistel und Krebs

Mistel und Krebs

In der gestrigen WDR5 Sendung “Leonardo”, ging es unter anderem um die Mistel. Daß die Mistel gelegentlich in der Krebstherapie eingesetzt wird, scheinbar um die Nebenwirkungen der Chemotherapie zu lindern, darauf möchte ich gar nicht eingehen. Viel interessanter im Zusammenhang … weiterlesen

Vorsicht Operation

Vorsicht Operation

Unnötige Operationen in deutschen Kliniken Der Film lief Donnerstag im WDR, wurde aber auch vor vier Wochen schon im ZDF gesendet. […] Es ist die Geschichte eines kranken Gesundheitssystems und von Patienten die operiert, statt geheilt werden.[…] Die Aussage einer … weiterlesen

Krebs – Krankheit der Seele

Krebs hat seelische Ursachen

Laut einer GFK Umfrage im Auftrag der “Apotheken Umschau” glaubt knapp jeder zweite Befragte, daß Krebs durch chronischen Streß und traumatische Belastungen (wie der Tod eines nahen Angehörigen) verursacht werden kann. Die Psyche ist für Krebs verantwortlich “Es fehle nur … weiterlesen

Psychosomatische Medizin

Psychosomatik und GNM

“Dies ist der größte Fehler bei der Behandlung von Krankheiten, daß es Ärzte für den Körper und Ärzte für die Seele gibt, wo doch beides nicht voneinander getrennt werden kann.” Plato, griechischer Philosoph (427-347 v.Chr.) Ein sehr interessanter aber auch … weiterlesen

Körperkontakt tut gut

Körperkontakt oder Trennungskonflikt

Da ich nicht immer nur lästern möchte, hier einmal ein erfreulicher Artikel von der WAZ. Beim Fläschchengeben auf engen Körperkontakt achten Wenn Du Dein Baby mit dem Fläschchen fütterst, solltest Du auf Körperkontakt achten. Das stärkt die Mutter-Kind-Beziehung. Damit Dein … weiterlesen

Menschenversuche bald legal?

Menschenversuche legal?

In dem Beitrag “Das Versuchskaninchen” hatte ich schon darüber berichtet, daß wir schon jetzt die Spielwiese für die Experimentierfreude der Ärzte und der Pharmaindustrie sind. Das Ganze soll jetzt noch schlimmer werden. So schlimm, daß die Süddeutsche schon schreibt: Ich … weiterlesen

Mikroben-Inflation in den Medien

krankenhaus-virus

Bisher kannte ich die Inflation nur aus dem Finanzsektor. Doch in den letzten Tagen entdecke ich einen ähnlichen Effekt auch in der “Gesundheitsbranche” und zwar bei den Mikroben. Was bedeutet der Begriff Inflation eigentlich? Wenn ich den guten alten Duden … weiterlesen

Mit zweierlei Maß messen

Zeierlei Maß

Ein Gericht hat entschieden, daß eine Hebamme kein Vermittlungshonorar bekommen darf, wenn sie ihre Patientinnen an eine Klinik weiterempfiehlt. Es sei sonst nicht gewährleistet, daß sie ihre Entscheidung objektiv und unter medizinischen Gesichtspunkten treffen würde. […] Besteht zwischen einer Geburtshelferin … weiterlesen

Das Geschäft mit der Hoffnung

Hoffnung

Die Medien, die Schulmedizin und die sogenannten “Krebshilfe”-Organisationen (vielleicht heißen sie so, weil sie dem Krebs helfen?) versuchen uns in eine Art “mentale Abhängigkeit” zu bekommen. Ich weiß nicht genau, ob ich es gut genug erklären kann. Auf der einen … weiterlesen

Falsche Vorstellungen vom Krebs

Krebs als Todesursache

Die UICC (Internationale Vereinigung gegen Krebs) hat am Weltkrebstag dazu aufgefordert, über Mythen (im Sinne von falschen Vorstellungen) im Zusammenhang mit Krebs aufzuklären.         Die vier wesentlichen von den Medien publizierten Mythen möchte ich jetzt einmal aus … weiterlesen

Der Sonntagskrimi

Tatort

Heute konnte ich mich kaum entscheiden, welchen Titel ich diesem Artikel geben sollte. “Der Sonntagskrimi” oder “Pacman und die Killerzellen” oder die schöne Alliteration “Des Medizinmanns Metastasen-Märchen” oder “007 auf der Jagd nach den Metastasen”. Ich muß gar nicht viel … weiterlesen

AOK warnt vor gefährlichem Pillen-Mix

denn sie wissen nicht, was sie tun

Gestern habe ich mich noch zurückgehalten. In meinem Beitrag “Das Versuchskaninchen” habe ich mich nur auf Krebs bezogen. Aber auch diese AOK-Meldung zeigt wieder: … denn sie wissen nicht, was sie tun. […] Eine neue Studie warnt vor unerwünschten Wechselwirkungen … weiterlesen

Gänsehaut beim Kreidekratzen

wdr5_leonardo

In einem Teil dieser Leonardo-Sendung von WDR5 geht es um eine psychoakustische Studie der Universität Wien. Es wird untersucht, wie wir auf unangenehme Geräusche reagieren. Meiner Meinung nach finden sich hier interessante Parallelen zu den Erkenntnissen von Dr. Hamer. Das … weiterlesen

Brustkrebs – Sorgen von der Seele schreiben

Brustkrebs

[…] Betroffene sollten einfach «herausschreiben», was ihnen in dem Moment auf der Seele lastet […], zitiert die Westfälische Nachrichten eine Studie aus den USA […] Frauen, die regelmäßig positive und negative Emotionen und Erlebnisse niederschreiben, litten oft weniger unter krebsbedingten … weiterlesen

Schweinegrippe – Kinder erkranken nach Impfung

Ein Herz für Kinder

Impfschaden, die zweite Meldung: Da traut sich mal wieder jemand, etwas Impfkritisches zu schreiben: Rheinische Post online berichtet über Impfschäden an mehr als 800 Kindern in Europa. Der entsprechende Impfstoff wurde inzwischen vom Markt genommen. (Hinweis: Der ursprüngliche Link (https://nachrichten.rp-online.de/panorama/schweinegrippe-kinder-erkranken-nach-impfung-1.3146144) … weiterlesen

Sternstunden

fröhliches Kind

Wunscherfüllung für kranke Kinder Du solltest Dir einmal diesen kleinen Film aus dem Bayerischen Fernsehen anschauen. Sternstunden. (Hinweis: Der ursprüngliche Link zu dem o.g. Film (https://www.br.de/fernsehen/bayerisches-fernsehen/import/audiovideo/sternstunden-wunscherfuellung-100.html?time=70.574) ist leider nicht mehr erreichbar.) Er zeigt, wie einem Jungen, der im Rollstuhl sitzt, … weiterlesen

Freundlichkeit hilft oft mehr als Pillen

smilie_laecheln

Das ist wieder einmal eine bodenlose Frechheit! Freundlichkeit hilft oft mehr als Pillen   […]Es müsse in der Medizin darum gehen, positive psychische Effekte zu verstärken und Ängste von Patienten zu minimieren,[…] […]Sein Fazit: Die sprechende Medizin müsse gegenüber der … weiterlesen

Neuer Impfstoff gegen Hirntumor kann Leben verlängern

Das ist interessant oder auch merkwürdig: Impfen ist lt. Robert-Koch-Institut und anderen Quellen eine Präventiv- (=Verhütungs)-Maßnahme. Impfungen gehören zu den wichtigsten und wirksamsten präventiven Maßnahmen, die in der Medizin zur Verfügung stehen.[…] Wikipedia sieht das genauso: […]ist eine vorbeugende Maßnahme … weiterlesen