Schulmedizin

Organspende oder Organwahn

17. Januar 2017 | Von
Organspende

Das Risiko Organspender zu sein Über das Risiko Organspender zu werden hatten wir bereits gelegentlich berichtet. Das sehr aufschlußreiche Heft „Organwahn – Heilung durch Fremdorgane“ von Werner Hanne kannst Du in der aktuellen Auflage auf der Internetseite von Werner Hanne herunterladen oder Du bestellst es als DIN-A5 Broschüre direkt bei ihm. Wenn ich das richtig

[weiterlesen …]



Guido Westerwelle starb an den Folgen seiner Leukämiebehandlung

5. Mai 2016 | Von
guido_westerwelle

Guido Westerwelle – woran starb er? Der Tod von Guido Westerwelle ist sehr bedauerlich, wie es jeder Tod nun einmal ist, zumal Guido Westerwelle zum jetzigen Zeitpunkt nicht hätte sterben müssen. Dieser Tod hat aber, auch wenn es sich makaber anhört, auch eine erfreuliche Seite: Sein Lebenspartner und Ehemann Michael Mronz hat auf der Seite

[weiterlesen …]



AIDS – Das Ende von Dogma und Tabu

22. November 2015 | Von
AIDS-Schwindel

Kondome schützen nicht vor AIDS Wußtest Du eigentlich,  daß Kondome gar nicht vor dem HI-Virus schützen können? Der Durchmesser der sogenannten HI-Viren beträgt 0,1 Mikrometer. Kondome allerdings werden mit einer Porenweite von 5-50 Mikrometer hergestellt. Sie verhindern das „Durchkommen“ von Bakterien, Blut, Sperma usw. nicht aber die Übertragung von sogenannten HI-Viren. Wozu waren also die

[weiterlesen …]



Krebs – Ernährung – und die Germanische Neue Medizin

7. Februar 2014 | Von
Krebs Ernährung Eiweiß Chemotherapie

Es gibt die unterschiedlichsten Ernährungsempfehlungen für Krebspatienten. Von der Hungerkur, um die Krebszellen auszuhungern, über die Ernährung mit bestimmten „krebsheilenden“ Nahrungsmitteln, von der vitaminreichen Kost bis zur kohlenhydratreichen Ernährung.  Und nun werden auch Eiweiß und Fett ins Spiel gebracht. Was ist aus Sicht der GNM besonders zu beachten? Krebs-Ernährung und vegetativer Tonus In einem Artikel

[weiterlesen …]



Schlaflieder zur Therapie

30. Januar 2014 | Von
Schlaflied Wiegenlied Gutenachtlied

Schlaflieder, Gutenachtlieder oder Wiegenlieder, wie sie früher genannt wurden haben scheinbar nicht nur beruhigende Effekte. Leider ist das Singen in unserer hektischen Zeit aus der Mode gekommen und dieser Artikel zeigt, warum es förderlich für die Gesundheit sein könnte, sich wieder damit zu beschäftigen. Singen zeigt Wirkung Im „Focus“ wird eine Studie erwähnt, die den

[weiterlesen …]



Milliardengeschäft Chemotherapie

13. Januar 2014 | Von
Neue Medizin und Chemotherapie

Bei Versicherungs- oder Autoverkäufern wissen wir alle „Die wollen uns doch nur etwas verkaufen!“ oder „Die wollen doch nur unser bestes – unser Geld!“. Daß es in der Gesundheitsbranche nicht anders ist, zeigt dieser Artikel aus den „Deutschen Wirtschafts Nachrichten (DWN)“ wieder einmal sehr gut auf. Der Unterschied ist nur der, daß wir in den

[weiterlesen …]



Wirbelsäulen-OPs – 80 % überflüssig

6. Januar 2014 | Von
GNM Wirbelsäule

Das ist nicht nur für GNM-Interessierte wichtig: Die zweite Meinung. Mit der „zweiten Meinung“ empfiehlt das Gesundheitssystem den Patienten sich besser zu informieren, indem ein weiterer Arzt hinzugezogen wird. Und allein bei „Behandlern“ innerhalb des schulmedizinischen Systems gibt es dermaßen unterschiedliche Behandlungsansätze, das es schon fast beängstigend ist. Operationen häufig unnötig Das ist die Überschrift

[weiterlesen …]



Neue Medizin und Fieber

3. Januar 2014 | Von
Neue Medizin und Fieber

Per Mail bin ich gebeten worden, den Artikel von Christian Joswig über das Fieber zu veröffentlichen, damit er einer breiteren Leserschaft zur Verfügung gestellt wird. Das mache ich nun hiermit. Christian Joswig war sehr emsig, was die Verbreitung der „Neuen Medizin“ betrifft und ist leider im letzten Jahr, am 22.04.2013 im Alter von 54 Jahren

[weiterlesen …]



Chemotherapie – ein Fallbeispiel

17. Dezember 2013 | Von
Chemotherapie im wahren Leben

Chemotherapie wird gerne mit der Begründung angepriesen, daß die Überlebenschance bei Krebserkrankungen erhöht würde. Und selbst wenn die Schulmedizin die Patienten aufgibt, „weil da nichts mehr zu machen ist“, wird gerne noch ein Chemo-Cocktail verabreicht, um wenigstens die Lebensqualität in der verbleibenden Zeit noch zu steigern. Chemotherapie – die Fotodokumentation Ein Fotograph hat in einer

[weiterlesen …]



Heilung ist immer Selbstheilung

12. Dezember 2013 | Von
Selbstheilung

„Heilung ist immer Selbstheilung“. Das ist die Aussage von Professor Dr. Gerald Hüther einem Neurobiologen und Hirnforscher, der den Mut hat die eine oder andere Glaubensvorstellung zu hinterfragen. Die Ergebnisse seiner Forschungen führen allerdings dazu, daß unser ganzes „System“, in dem wir leben, hinterfragt werden muß. In diesem Vortrag vom Hauptstadtkongress 2011 zum Thema Medizin

[weiterlesen …]